de
Blätterteig-Tiramisù-Türmchen mit roten Beeren

Blätterteig-Tiramisù-Türmchen mit roten Beeren

Rezept Blätterteig-Tiramisù-Türmchen mit roten Beeren
Zutaten
(Für 4 Personen)
Zubereitung / Rezept

Den Blätterteig in gleich grosse Rechtecke schneiden um eine gerade Anzahl von Stücken zu erhalten.

Alles im Backofen bei 200 °C für ca. 15 Minuten backen bis der Teig schön aufgegangen ist und sich etwas gold-braun verfärbt hat. Auskühlen lassen.

Die Mascarponecreme wie folgt zubereiten:

Die Milch mit der Vanilleschote bei schwacher Hitze aufkochen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. In einem anderen Kochtopf die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, das Mehl beimengen und kräftig rühren; unter Rühren langsam die aromatisierte Milch zugeben und auf mittlerer Flamme, unter ständigem Rühren, so lange kochen lassen bis die Creme schön dick und glatt ist.

Die Creme mit Küchenfolie abdecken, kurz auskühlen lassen, anschliessend den Mascarpone hinzugeben und mit dem Mixer zu einer glatten Masse rühren.

Die Tiramisùschnittchen auf Desserttellern anrichten:

Die Beeren vorsichtig waschen und etwas trocknen lassen. Auf jeden Teller einen Löffel Creme geben, dann die Blätterteig-Rechtecke darauf platzieren, abwechslungsweise mit jeweils einer Schicht Creme, etwas Beeren und einem Blätterteig-Ecken abdecken und beliebig wiederholen.

Tiramisu Präsentation

Die letzte Schicht mit Creme, Beeren und einigen Pfefferminzblättern verzieren. Mit Puderzucker bestreuen. Sofort servieren.

Geben Sie Ihre Meinung

Falls Ihnen dieses Rezept geschmeckt hat, dann mögen Sie auch