de
Focaccia mit frittierten Auberginen, Tomatensauce und Ricotta

Focaccia mit frittierten Auberginen, Tomatensauce und Ricotta

Rezept Focaccia mit frittierten Auberginen, Tomatensauce und Ricotta
Zutaten
(Für 4 Personen)
Zubereitung / Rezept

Die Auberginen waschen und in dünne, runde Scheiben schneiden.

Die Scheiben in einer Pfanne in reichlich Olivenöl frittieren bis sie auf beiden Seiten schön goldbraun sind.

Die Scheiben auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Salzen.

Für die Tomatensauce: In einer Antihaft-Pfanne die Knoblauchzehe mit 4 EL Olivenöl extra vergine anbraten.

Die Tomatensauce und die Basilikumblätter zugeben und ca. 15 Minuten bei mittlerer Flamme kochen.

Eine Backform einfetten und mit einem Pizzateig auskleiden.

Die Tomatensauce und die frittierten Auberginen darauf verteilen.

Mit etwas Parmesan bestreuen und mit dem Ricotta bestreichen.

Den zweiten Pizzateig auflegen, mit ein paar Tropfen Olivenöl extra vergine beträufeln und die Oberfläche mit etwas Salz bestreuen.

Ca. 35 Minuten bei 190° C backen.

Geben Sie Ihre Meinung