de
Kartoffelkroketten mit Ricotta

Kartoffelkroketten mit Ricotta

Rezept Kartoffelkroketten mit Ricotta
Zutaten
(Für 4 Personen)
Zubereitung / Rezept

Die Kartoffel mit der Haut kochen bis sie sich beim Einstechen mit einer Gabel weich anfühlen.

Noch warm schälen und mit einem Kartoffelstampfer oder mit deiner Gabel zerdrücken.

Die Kartoffelmasse etwas abkühlen lassen, die Eier, ein Eigelb, den Ricotta, den Parmigiano Reggiano, Salbei und Petersilie fein gehackt, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paniermehl (zirka 100 Gramm) dazugeben und zu einem weichen aber dicken Teig zusammenkneten.

Mit den angefeuchteten Händen nicht zu grosse Kroketten formen.

Diese dann in Ei und reichlich Paniermehl panieren.

Die Kroketten in viel Erdnussöl frittieren bis sie auf beiden Seiten schön goldbraun sind.

Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und sofort essen.

Geben Sie Ihre Meinung