de
Tagliolini mit Ricotta, Spinat, Nüssen und Zitrone

Tagliolini mit Ricotta, Spinat, Nüssen und Zitrone

Rezept Tagliolini mit Ricotta, Spinat, Nüssen und Zitrone
Zutaten
(Für 4 Personen)
Zubereitung / Rezept

Den Spinat in einem grossen, abgedeckten Kochtopf bei schwacher Flamme dämpfen bis er weich ist.

Den Spinat abtropfen und bereithalten.

Die Zitrone gut waschen und die Schale abreiben (nur den gelben Teil, die weisse Haut schmeckt bitter!).

Die Tagliolini in reichlich gesalzenem Wasser kochen, abtropfen und mit dem Ricotta und etwas Kochwasser der Pasta anmachen.

Den Spinat, die gehackten Nüsse, etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer und die geriebene Zitronenschale dazugeben. Sofort servieren.

Geben Sie Ihre Meinung